Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Benefizveranstaltung nach Taifun Haiyan

Das KIT-Zentrum Klima und Umwelt lädt zur Veranstaltung am Dienstag, 19.11.2013, ein
TaifunHaiyan
"Haiyan" am 07.11.2013, 22:30 UTC Quelle: NASA

Im Rahmen einer Benefizveranstaltung am Dienstag, 19.11.2013, um 19.30 Uhr am KIT-Campus Süd (Redtenbacher-Hörsaal, Geb. 10.91) informierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT-Zentrums Klima und Umwelt über Fakten zum Super-Taifun Haiyan– vom Entstehen von Wirbelstürmen bis zur Schadensanalyse.  

 

Das KIT hat ein Spendenkonto eingerichtet, um den Wiederaufbau der Universität in Tacloban zu unterstützen.

Empfänger: Karlsruher Institut für Technologie
Konto: 7 495 500 149
BLZ: 600 501 01
BW-Bank Karlsruhe
Verwendungszweck (bitte unbedingt angeben): PSP 2000 666 666 Uni Tacloban

Es sind nur Privatspenden möglich.
Im Falle einer Spende über 200 Euro wenden Sie sich bitte per E-Mail an Sabrina Colombo, um eine Spendenbestätigung zu erhalten.

 

Weitere Informationen finden sich hier.

 

Das Vortragsprogamm am 19.11.2013

Katastrophenschutz im Landkreis Karlsruhe

Jürgen Bordt, Landratsamt Karlsruhe

 

Tropische Wirbelstürme

Bernhard Mühr, Institut für Meteorologie und Klimaforschung, KIT

 

Schadensanalyse für den Taifun Haiyan

James Daniell, Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM), KIT

 

Tacloban vor und nach Haiyan

Jürgen Christmann, Institut für Geographie und Geoökologie/WWF-Auen-Institut, KIT

 

Bei der Veranstaltung, die das KIT-Zentrum Klima und Umwelt organisiert, wird um Spendengelder für den Wiederaufbau der Universität in Tacloban (University of the Philippines Visayas – Tacloban College) gebeten.