Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Wettermesstechnik für Forschung und Lehre

Die KIT-Wetterstation Rheinstetten misst seit zehn Jahren automatisch Wetterdaten / Netz von KIT-Messstationen liefert Daten für Klima- und Wetterforschung
 Wetterstation Rheinstetten
Die moderne Messtechnik für Temperatur, Luftdruck, Wind und Luftfeuchtigkeit vereint die KIT-Wetterstation im Messmast auf dem Segelflugplatz Rheinstetten. (Bild: KIT)

 

Egal ob Klimaprognosen für 100 Jahre oder die Wettervorhersage von Morgen: Je genauer und kontinuierlicher Messdaten aufgenommen werden, desto aussagekräftiger sind auch die Prognosen. Das KIT betreibt eine Vielzahl von stationären und mobilen Messgeräten für Forschung und Lehre. Die Wetterstation Rheinstetten im Karlsruher Umland feiert nun Jubiläum und liefert seit 10 Jahren automatisiert eine solide Datenbasis für Wissenschaftler weltweit.

 

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Pressemitteilung des KIT.