Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Sicher und wirtschaftlich betriebene Straßen

Kolloquium "Straßenbetrieb" mit Fachausstellung am 13. und 14. September am KIT
koll_strassen_4_760px
koll_strassen_1_500px
koll_strassen_2_500px
koll_strassen_3_500px
Fotos: Christina Endler

Winterdienst bei extremem Wetter, Maßnahmen gegen Eisglätte und Möglichkeiten für einen wirtschaftlichen Straßenbetrieb gehören zu den Themen des Kolloquiums „Straßenbetrieb 2011“ am 13. und 14. September am KIT. Dabei ist der erste Tag dem Winterdienst, der zweite weiteren Tätigkeiten des Straßenbetriebsdienstes sowie organisatorischen Aspekten gewidmet. Das Institut für Straßen- und Eisenbahnwesen (ISE) des KIT organisiert das Kolloquium und die begleitende Fachausstellung gemeinsam mit der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV). Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
 
Das Kolloquium im AudiMax (Gebäude 30.95, Straße am Forum 1)  auf dem KIT-Campus Süd beginnt am Dienstag, 13. September, um 10 Uhr und am Mittwoch, 14. September um 9 Uhr. Nach der Begrüßung durch Dr. Horst Hanke als Leiter des Arbeitsausschusses Winterdienst der FGSV, den FGSV-Vorsitzenden Wennemar Gerbens und den Leiter des ISE, Professor Ralf Roos, hält Dr. Hans Schipper vom Süddeutschen Klimabüro am KIT den Eröffnungsvortrag über „Globale Ursachen – Regionale Folgen: Künftige Entwicklung des Winterwetters in Deutschland“.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des KIT.