Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Emissionshandel in der Praxis

Das OTTI-Fachforum findet am 20. und 21. September 2012 in Regensburg statt. Dr. Hans Schipper vertritt das Süddeutsche Klimabüro mit dem Vortrag "Entwicklung des globalen Klimas".
otti
OTTI

Das Thema der zweitägigen Veranstaltung ist "Emissionshandel in der Praxis - Rahmenbedingungen, CO2-Bilanzierung, Emissionsreduktion".

 

Die EU setzt den Emissionshandel als Werkzeug ein, um der globalen Temperaturerhöhung entgegenzuwirken und Emissionen von Kohlendioxid mit möglichst geringem Kapitaleinsatz zu reduzieren. Involviert sind viele Akteure, beginnend bei den Betreibern großer Kraftwerke und Feuerungsanlagen über Behörden bis hin zu Dienstleistungs- und Zertifizierungsunternehmen.

Das neukonzipierte OTTI-Fachforum „Emissionshandel in der Praxis“ liefert grundlegende Informationen zu Klimaprognosen und rechtlichen Rahmenbedingungen, aber auch Erklärungen zur Funktionsweise des Emissionshandels. So können Firmen beispielsweise durch Projekte in Drittländern Emissionszertifikate generieren.  Kaufmännische und technische Aspekte finden in dem praxisbezogenen Programm ebenfalls Berücksichtigung: die Auswirkung des Emissionshandels auf die Unternehmensbilanz, steuerliche Aspekte, Techniken zur Senkung der CO2-Emissionen, der Einsatz regenerativer Energieträger und Möglichkeiten zur Optimierung bestehender Anlagen. Betreiber emissionshandelspflichtiger Anlagen verschiedener Branchen berichten über die konkrete Umsetzung des Emissionshandels.

 

 

Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie im Faltblatt zur Veranstaltung und auf www.otti.de