Home | Impressum | Sitemap | KIT

Kontakt

Karlsruher Institut für Technologie

Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK-TRO)

Süddeutsches Klimabüro
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel.: +49 (0)721 608 28469

klimabuero∂kit edu, oder
Kontaktformular

Schipper
Dr. Hans Schipper
Leiter

Kontakt

Hackenbruch
Dipl.-Geogr. Julia Hackenbruch
Mitarbeiterin

Kontakt

App "Dein Klima"
App

Die App zur Broschüre
"Dein Standpunkt zum Klima"

weiter

Regionaler Klimaatlas
regionaler Klimaatlas

Die Helmholtz-Klimabüros laden ein, sich über den zukünftigen Klimawandel in den Bundesländern zu informieren.

weiter

Klimanavigator
klimanavigator_150px

Das Internetportal hat das Ziel, einen Überblick über die klimarelevante Forschung sowie über Klimawandel und Klimaanpassungsinitiativen zu vermitteln.

weiter

Willkommen am Süddeutschen Klimabüro

Das Süddeutsche Klimabüro ist eine Schnittstelle zwischen Forschung und Gesellschaft, um kompetent und in verständlicher Form Informationen zu Klimafragen bereitzustellen. Grundlage ist einerseits die Expertise des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), an dem mehrere Institute grundlegende und angewandte Klimaforschung betreiben, andererseits die Expertise verschiedener assoziierter Einrichtungen. Der regionale Schwerpunkt liegt hierbei auf dem süddeutschen Raum. Thematische Schwerpunkte sind z.B. regionale Klimamodellierung, Trends bei Extremwetterereignissen wie Starkregen und Hagel sowie Fragestellungen zu Energieerzeugung und Wassermanagment. Das Süddeutsche Klimabüro ist dabei eines von vier regionalen Klimabüros der Helmholtz-Gemeinschaft, die jeweils einen regionalen und thematischen Schwerpunkt haben.

Wussten Sie, dass ...

... Klimamodelle die klimatischen Gegebenheiten und Entwicklungen gut abbilden können und so erlauben, das mögliche Klima der Zukunft abzuschätzen? Mehr zu Klima und Klimamodellierung

NEWS

2016_158_Erstmals_Ammoniak_in_der_oberen_Troposphaere _nachgewiesen_82px
Erstmals Ammoniak in der oberen Troposphäre nachgewiesen

Forscher des IMK-ASF analysierten Satelliten-Messungen des Infrarot-Spektrometers MIPAS

weiter
http___cop22.ma_wp-content_uploads_2016_10_Logo_22_Vuk-1_82px
COP22: UN-Klimakonferenz in Marrakesch, Marokko

Vom 7. bis zum 18. November 2016 findet die 22. UN-Klimakonferenz statt

weiter
 
United-Nations-Logo_82px
Pariser Weltklimavertrag tritt in Kraft

Am 4. November 2016 wurden alle Bedingungen erfüllt für das in Kraft treten des Vertrags

weiter
201610rh_82px
Wie war der Oktober im Vergleich zum Klimamittel?

Der Oktober 2016 in Rheinstetten: Etwas zu kalt, etwas zu trocken und zu trüb 

weiter
 
2016_REKLIM-Konferenz_KA_039_82px
6. REKLIM Konferenz ein großer Erfolg

Die am 5. Oktober stattgefundene REKLIM Konferenz war mit über 110 Besucherinnen und Besuchern ein voller Erfolg

weiter
julia_hackenbruch_82px
On Urban Resilience

Julia Hackenbruch vom Süddeutschen Klimabüro erläutert ihre Einschätzungen zu stadt-relevanten Themen

weiter
 
201609rh_82px
Wie war der September im Vergleich zum Klimamittel?

Der September 2016 in Rheinstetten: Viel zu warm, viel zu trocken und viel zu sonnig 

weiter
Tirtha Banerjee_rdax_82px
Gandhi-Medaille für Postdoc

Die Non Resident Indians Welfare Society of India verleiht Klimaforscher des IMK-IFU die Gandhi-Medaille

weiter