Home | Impressum | Sitemap | KIT

Klimakenngrößen

Aus einer schriftlichen Befragung unter Städten in Baden-Württemberg und vertiefenden Expertengesprächen mit Vertretern von Unternehmen und Städten wurde zum einen der Stand der Klimaanpassung beschrieben. Zum anderen wurde ermittelt, welche Rolle Wetter und Klima im jeweiligen Handlungsfeld spielen. Daraus wurden Grenzen für klimatische Größen, wie Temperatur und Niederschlag, abgeleitet. Diese werden Klimakenngrößen genannt und sind für kommunale Entscheidungen bezüglich der Klimawandelanpassung von praktischer Bedeutung.

Mithilfe von mehreren regionalen Klimasimulationen wurden die, im Rahmen der Befragung ermittelten, Klimakenngrößen für den Kontrollzeitraum (1971-2000) berechnet, mit gemessenen Daten verglichen und für die nahe Zukunft (2021-2050) modelliert. Außerdem wurden die berechneten Ergebnisse an die Experten zurückgemeldet und der Handlungsbedarf als Folge der erwarteten zukünftigen Änderungen von diesen eingeschätzt.

 

 

Darstellung