Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

3. Weltklimakonferenz der World Meteorological Organization (WMO)

31. August bis 2. September 2009, Genf (Schweiz)
World Climate Conference
World Climate Conference
Fotos: Hans Schipper

Die WCC-3 stellt einen wichtigen Baustein für die UN-Klimakonferenz COP15 in Kopenhagen dar. Zusammen mit dem Netzwerk regionaler Klimabüros der Helmholtz-Gemeinschaft, dem DWD sowie Bundesbehörden und Einrichtungen des BMU, des BMVBS und des BMBF waren wir als Teil der deutschen Delegation vertreten. Am Ausstellungsstand der Bundesregierung und bei der Posterpräsentation "Regional and national examples of the provision of climate services" informierten wir über die Aktivitäten der regionalen Klimabüros.

Während des dreitägigen Expertensegments mit etwa 1500 Teilnehmern wurden die verschiedenen Themenfelder vorgestellt und diskutiert. In den zwei folgenden Tagen diskutierten hochrangige Vertreter von 155 Nationen und trafen eine Übereinkunft, wonach ein weltweites Netzwerk von Klimadienstleistungen eingerichtet werden soll, um Regierungen, der Wirtschaft aber auch Kleinbauern in entlegenen Regionen Klimainformationen bereitzustellen (High-Level Declaration, Note on Global Framework for Climate Services).

Der Zugang zu Wetter- und Klimabeobachtungen soll besonders Entwicklungsländern helfen, Anpassungsstrategien an den Klimawandel zu entwickeln, durch den sie besonders betroffen sind.

 

 

zurück zur Übersicht